Herzlich willkommen!

Wir freuen uns, Sie auf unserer Homepage begrüßen zu können. Die Seite befindet sich momentan noch im Aufbau. Demnächst soll diese Seite über die Nordseeinsel Texel informieren. Die Insel entwickelte sich besonders in den vergangenen fünfzig Jahren zu dem touristischen Highlight der Niederlande. Besucher, die in ihrer Kindheit die Ferien hier verbracht haben, werden vieles nicht wiedererkennen und doch das gewisse "Texelgefühl" verspüren, wenn Sie die Fähre verlassen und die Insel erreicht haben. Spätestens, wenn man seine eigenen Kinder im Bolderwagen zum Strand zieht und anschließend "keschert", macht sich verklärte Kindheitsnostalgie breit.

Manche Jugenderinnerungen sind im Laufe des sich in den letzten Jahren vollzogenen Wandels allerdings nicht mehr aufzufrischen, insbesondere im Hauptbadeort de Koog: Der Jugendcampingplatz Koogerstrand ist verschwunden, De Berenkuil, die Diskothek De Metro und andere Cafes und Kneipen wurden bewusst durch Neubauten mit Gastronomie für eine ältere und zahlungskräftigere Zielgruppe ersetzt. Überhaupt ist der Urlaub auf Texel ein teures Vergnügen, letztendlich nicht günstiger als eine Pauschalreise ans Mittelmeer - zumindest, wenn man eine Unterkunft in de Koog anstrebt. JwD gibt es günstigere Alternativen, auch für Familien mit älteren Kindern: Die haben fast überall W-LAN und sind ruhig gestellt...  

Download
Neuer Datei-Download

Nachrichten

Co-Fraktionschefin der Linkspartei: "Mohamed Ali, nicht nur Ali" (Tue, 12 Nov 2019)
Seit zwei Jahren im Bundestag und jetzt Co-Fraktionschefin der Linkspartei: Amira Mohamed Ali geht selbstbewusst an ihre neue Aufgabe heran. Zwist in der Partei schreckt die bisher wenig bekannte Anwältin nicht. Von Andreas Reuter.
>> Mehr lesen

Hunderte Kokspäckchen an Frankreichs Stränden angespült (Tue, 12 Nov 2019)
Es klingt skurril: An der französischen Atlantikküste landen seit Wochen Pakete mit Koks am Strand. Woher das berauschende und äußerst gefährliche Strandgut stammt, ist bislang ein Rätsel. Von Sabine Wachs.
>> Mehr lesen

Bolivien: War die Wahl manipuliert? (Tue, 12 Nov 2019)
Auch der Vorwurf der Wahlmanipulation war es, der zum Rücktritt von Boliviens Präsidenten Morales führte. Während er von einem Putsch spricht, wiegen die Belege der Wahlbeobachter schwer. Von Ivo Marusczyk.
>> Mehr lesen

Kampf gegen Schadstoffe: Tempo 100 in den Niederlanden (Tue, 12 Nov 2019)
Das oberste Gericht des Landes hatte die Regierung vor die Wahl gestellt: Entweder verbessert sie die Luft, oder es würden keine neuen Wohnungen oder Industrieanlagen mehr genehmigt. Nun hat sich Den Haag entschieden.
>> Mehr lesen

Pro und Kontra: Sind öffentliche Gelöbnisse angemessen? (Tue, 12 Nov 2019)
Das öffentliche Gelöbnis vor dem Reichstag sollte die Bundeswehr sichtbarer machen - aber die Zeremonie an einem so prominenten Ort stößt nicht nur auf Zustimmung. Aus der Zeit gefallen, meint Uwe Lueb. Das richtige Signal, sagt dagegen Anja Günther.
>> Mehr lesen

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Christoph Mengede